Spiegel der Seele

Home / Spiegel der Seele

Die Tradition unseres Nachtkonzerts mit seiner ganz besonders magischen Stimmung geht weiter und öffnet mit Kanchelis‘ intimen und hypnotischen Wiegenlied. Wunderschön und unheimlich langsam enthüllt es sich selbst durch ein sanftes Blinken von Dur- und Moll-Tasten in den Pastelltönen von Nostalgie und halb vergessenen Erinnerungen | Dvoraks f moll Trio, das wohl intensivste seiner Trios, sprengt die Grenzen des eigentlich ‚Kammermusikalischen‘ durch seinen fast symphonischen Charakter; Mit seiner emotionalen Bandbreite, seiner Komplexität und vor dem Hintergrund der seelischen Verfassung, in der sich Dvorak zu dieser Zeit befand, scheint hier der innerste Bezirk der Seele des Komponisten zum Klingen gebracht zu werden.

23. Juli
Akademie am Meer | Klappholttal | 22 Uhr
Tickets

 

 

Gija Kantscheli · geb. 1935

Ninna Nanna per Anna · 2008

Antonín Dvořák · 1841-1904

Klaviertrio Nr. 3 in f moll op. 65 · 1883